Logo Verband


Aktuelles

Mindest-Haltbarkeits-Datum überschritten? Oft Länger gut!


MHD_riechen_iStock_millann.jpg

Auf verpackten Lebensmitteln sind unterschiedliche Informationen zur Lebensmittelkennzeichnung ersichtlich - so auch die Angabe zur Haltbarkeit des Produktes. Dabei gibt es wesentliche Unterschiede:

Das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD)
ist ein vorgeschriebenes Kennzeichnungselement. Es gibt an, bis zu welchem Termin ein Lebensmittel bei sachgerechter Aufbewahrung auf jeden Fall ohne wesentliche Geschmacks und Qualitätseinbußen sowie gesundheitliches Risiko zu konsumieren ist.
Viele Lebensmittel wie Milchprodukte, Marmeladen, Chips etc. sind meist auch nach dem angegebenen Datum noch verzehrbar, bei optimaler Lagerung oft noch sehr viel später.

Das Verbrauchsdatum
gibt den Zeitpunkt an, bis zu dem ein Lebensmittel verbraucht sein sollte. Vor allem bei empfindlichen Lebensmitteln wie faschiertem Fleisch, Fisch, Geflügel etc. ist das Verbrauchsdatum sehr wichtig und unbedingt einzuhalten. Nach Ablauf des Verbrauchsdatums sollten diese Lebensmittel nicht mehr verzehrt werden.

Das Verkaufsdatum
Wiederum gibt an, wie lange das Produkt verkauft werden darf. Es sagt nichts über die Produktqualität zu diesem Zeitpunkt aus, denn die Lebensmittel sind noch einwandfrei für den Verzehr geeignet.

Die richtige Lagerung im Kühlschrank ist entscheident:
Käse sowie fertige Speisen oder Geräuchertes kommen abgedeckt in den obersten Bereich des Kühlschranks. Speziell Schimmelkäse getrennt vom restlichen Käse lagern, damit der Schimmel nicht auf die anderen Käsesorten übergreifen kann.
Im mittleren Bereich des Kühlschranks können Milchprodukte wie Joghurt gelagert werden.
Leicht verderbliche Lebensmittel wie Fisch, Fleisch und Wurst sind an der kältesten Stelle im Kühlschrank zu lagern: auf der Glasplatte. Dabei sollten sie in geschlossenen Verpackungen aufbewahrt werden, damit es nicht zu einer Geruchsabgabe kommt.
Getränke sowie Eier und Butter kommen in die dafür vorgesehenen Fächer in der Kühlschranktür. Obst, Gemüse und Salate halten sich am längsten im Gemüsefach des Kühlschranks. Folgende Lebensmittel gehören nicht in den Kühlschrank: Paradeiser, Gurken, Paprika, Orangen, Zitronen, Mangos, u.a.
Vermeidung von Lebensmittelabfällen
Durch bewusstes Einkaufen, richtiges Lagern und Überprüfen der Genießbarkeit - ist nicht nur ein wichtiger persönlicher Beitrag zur Schonung unserer Ressourcen, sondern wirkt sich gleichzeitig positiv auf die Haushaltskasse aus.

Weitere Infos zu Lebensmittel im Abfall finden Sie hier!



Termine & Infos
Abholtermine

Donnerstag 17.06.2021

Sankt Anton an der Jeßnitz
Bio
Scheibbs
Bio
Steinakirchen am Forst
Altpapier
Wang
Altpapier
Wolfpassing
Altpapier

Freitag 18.06.2021

Oberndorf an der Melk
Bio
Sankt Georgen an der Leys
Bio

Montag 21.06.2021

Purgstall an der Erlauf
Gelber Sack
Wieselburg
Bio
Restmüll

Dienstag 22.06.2021

Wieselburg-Land
Bio

alle Termine
Sammelinseln
Sammelzentren
Festkalender NÖ
03.06.2022 - 06.06.2022
Pfingstfest der FF Randegg 2022, Randegg

alle Sauberhaften Feste
SoGutWieNeu

Wang

Wohnungseinrichtung - Kästen/Schranke in braun
Kleiderschrank: Dreitürig mit Glastür: Ca: H 187cm/L 175cm/...
Details

Wir nutzen auf unserer Website Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Benutzererfahrung zu verbessern.

nur notwendige Cookies     alle Cookies    

Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Dort können Sie die Cookie-Einstellungen auch nachträglich jederzeit anpassen.