die NÖ Umweltverbände
FAQ


Alle Beiträge


KOCH.KUNST.BUCH Lebensmittelabfälle vermeiden, auf Regionalität achten

In Niederösterreich landen täglich 166 Tonnen genießbare Lebensmittel im Rest- und Biomüll. Diese Menge entspricht rund 40 Kilogramm pro Einwohner und Jahr. Um die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren, erklären LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landtagsabgeordneter, Bürgermeister Anton Kasser, Präsident des Vereins "die NÖ Umweltverbände" gemeinsam: "Mit hoher Fertigkeit, viel Geschick, Engagement und Verantwortungsgefühl werden in Niederösterreich täglich hochwertige Lebensmittel produziert und verkocht. Wir wollten dabei Lebensmittelabfälle vermeiden und die Lebensmittelverschwendung eindämmen. Das Resteverwerten ist ein solcher Weg hierzu." Die NÖ Umweltverbände und das Land NÖ haben deshalb ein KOCH.KUNST.BUCH aufgelegt. Das vom niederösterreichischen Künstler Alexander Bisenz gestaltete Buch gibt Tipps der NÖ Abfallberater*innen, um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden und Lebensmittelreste kreativ zu verwerten. Die NÖ Umweltverbände verteilen das Buch in der Vorweihnachtszeit in ganz Niederösterreich. Pernkopf dazu: "Im KOCH.KUNST.BUCH verbinden wir Kunst mit praktischen Tipps um Lebensmittelabfälle zur reduzieren. Das ist ein innovativer Beitrag zu einem wichtigen Thema, denn viel zu oft landen vermeidbare Lebensmittelabfälle in der Restmüll- oder Biotonne. Das sind Speisereste von Mahlzeiten - aber vielfach sogar noch genießbare Nahrungsmittel, die nicht selten original verpackt sind."

Saisonaler und regionaler Lebensmitteleinkauf ist doppelter Umweltschutz
Anton Kasser freut sich ebenso über die Kombination kreative Gestaltung des Buchs und der Kunst des Kochens: "Lebensmittel sind für uns oftmals schon selbstverständlich. Das ist bei uns in Niederösterreich, mit einer sehr gut funktionierenden Agrar- und Nahversorgungswirtschaft, allgegenwärtig. Umso wichtiger ist es, dass wir nachhaltig und umsichtig mit dieser Ressource umgehen. Das ist die hohe Kunst, vor der wir stehen." Pernkopf führt weiter aus: "Unsere landwirtschaftlichen Familienbetriebe versorgen uns nicht nur mit hochwertigen Lebensmitteln, sondern leisten auch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Kulturlandschaft. Für jedes Agrarprodukt aus Übersee gibt es eine regionale Alternative. Wer vermeintliche Trendlebensmittel aus fernen Ländern kauft, importiert damit auch Tausende Transportkilometer und niedrigere Umweltstandards. Wir in Niederösterreich sind als Konsumentin und Konsument ein wichtiger Teil im Kreislauf der Nahrungsmittelproduktion. Mit jeder Entscheidung zu regional produzierten Lebensmitteln stärken wir also die lokale Wertschöpfung."
Pernkopf und Kasser enden: "Unser Dank gilt auch Alexander Bisenz. Das von ihm einmalig künstlerisch gestaltete Buch ist etwas Neues, das kreative Perspektiven mit dem Alltag des Kochens verbindet. Wir werden auch hinkünftig Bewusstseinsbildungsmaßnahmen setzen und damit einen wesentlichen Beitrag zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen leisten."

Über die NÖ Umweltverbände
Der Verein "die Niederösterreichischen Umweltverbände" ist der freiwillige Zusammenschluss der
NÖ Umweltverbände, Städte, Statutarstädte und dem Land Niederösterreich auf dem Gebiet der Abfallwirtschaft. Er wurde 1993 als "Niederösterreichischer Abfallwirtschaftsverein" gegründet. Von den 573 niederösterreichischen Gemeinden sind 559 vertreten.

Stellenausschreibung - Dienstposten Öffentliche Verwaltung

Beim Gemeindeverband für Umweltschutz und Abgabeneinhebung im Bezirk Scheibbs (GVU Scheibbs) gelangt ein Dienstposten für die öffentliche Verwaltung zur Ausschreibung.
Schriftliche Bewerbungen sind bis spätestens 01. März 2021 an den Gemeindeverband für Umweltschutz und Abgabeneinhebung im Bezirk Scheibbs, 3251 Purgstall an der Erlauf, Petzelsdorfer Straße 35, z.H. GF Johann Wurzenberger oder per Mail an gvu-mobil@purgstall.at zu richten. Stellenausschreibung

Der GVU Scheibbs auf Purgstall TV


Nachhaltigkeitstag der Stadtgemeinde Scheibbs

Beim diesjährigen Nachhaltigkeitstag, veranstaltet durch den Umweltausschuss der Stadtgemeine Scheibbs, besuchten die Teilnehmer auch das Abfallsammelzentrum Purgstall.

Nach der sehr interessanten Besichtigung des Baurestmassendeponie ProDes stand das ASZ Purgstall des GVU Scheibbs am Programm, wo die Teilnehmer einen Einblick hinter die Kulissen des Sammelzentrums und der Abfallströme werfen konnten.
Themen wie Abfallvermeidung, Abfalltrennung, Recycling und Reuse wurden besprochen und viele weiter interessante Fragen sind von den Teilnehmern gestellt worden.

Die Diskussion hat wieder einmal gezeigt, wie groß das Interesse an einer umweltgerechten Abfallwirtschaft und einer Reduktion der Abfallmengen, bzw. einer möglichst nachhaltigen Lebensweise generell ist.

Wir bedanken uns herzlich für einen gelungenen Nachhaltigkeitstag, insbesondere beim Umweltausschuss und beim Bauamt der Stadtgemeinde, welche dieses tolle Programm zusammengestellt haben!
Danke für den schönen facebook Beitrag der BUGS!

Strauch- und Grünschnittabholung

Der Gemeindeverband für Umweltschutz im Bezirk Scheibbs bietet im Frühjahr und Herbst eine Strauch- und Grünschnittabholung an. Die Termine sind am Abfuhrkalender vermerkt.
weiter

Erster Welttag gegen Lebensmittelverschwendung

Niederösterreichische Krankenhausküchen gehen mit gutem Beispiel voran und NÖ Umweltverbände treten gegen Lebensmittelverschwendung mit TV-Spots an.
weiter

NÖ Umweltverbände setzen auf ein Miteinander in der Kreislaufwirtschaft

Anlässlich der Wiederwahl von Landtagsabgeordneten und Bürgermeister Anton Kasser, zum Präsidenten des Vereins "die NÖ Umweltverbände" und des World-Clean-Up Tages am 19. September, macht LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf auf die Herausforderungen der Abfallwirtschaft in Niederösterreich aufmerksam: "Der gesellschaftliche Wandel und neue Maßnahmen in der Kreislaufwirtschaft führen auch zu Änderungen in der kommunalen Abfallwirtschaft. Die Branche wird digitaler und vernetzter. Die kommunale Abfallwirtschaft in NÖ macht sich mit Toni Kasser als Präsident nicht nur zukunfts- und plastikfit, sondern trägt mit ihren Innovationen auch zu Umwelt- und Klimaschutz bei.
weiter

Online-Tool "Abfall - einfach weg?!"

Die NÖ Umweltverbände haben die Online-Plattform für Pädagog*innen überarbeitet und damit das Angebot im Bereich Umweltbildung rechtzeitig zum Schulstart ausgebaut.
weiter

Diebstahl von Müll durch illegale Sammler ist keine Bagatelle

Derzeit erreichen die NÖ Umweltverbände wieder Meldungen, dass nach dem Corona-Lockdown wieder eine Zunahme von illegalen Müllsammeltätigkeiten durch ausländische Sammler (Kleinmaschinenbrigaden) zu beobachten ist.
weiter

ASZ Purgstall - GVU Scheibbs hat für Sie geöffnet

Aktualisiert am 1. Juli 2020
Das ASZ Purgstall ist an Werktagen - Montag, Mittwoch bis Freitag von 7:00 bis 14:00 und Dienstag von 7:00 bis 18:00 - offen!

Um eine möglichst gefahrlose und konfliktfreie Übernahme zu gewährleisten ist es unumgänglich folgende Punkte zu beachten!

Bedenken Sie, bevor Sie zu uns kommen, dass Sie z.B. guterhaltene Vollholzmöbel für den LIONS Flohmarkt zur Verfügung stellen oder auf unserer https://www.sogutwieneu.at/ Seite anbieten können.

Wichtige Regeln bei der Einfahrt in das ASZ Purgstall:
• Bei der Einfahrt in das ASZ auf oder vor der Brückenwaage anhalten und im Büro Anmelden. Bitte nur einzeln in das Büro eintreten.
• Den Anweisungen der ASZ Mitarbeiter ist unbedingt Folge zu leisten!
• An bereits wartenden Fahrzeugen vor der Brückenwaage nicht vorbeifahren, sondern in der Reihe warten.

Infos über weitere Aufgaben des GVUs:
• Strauchschnitt in den Gemeinden: Laut Abfuhrplan. Anmeldungen in gewohnter Form laut Müllabfuhrkalender

• Der Abholdienst wird in gewohnter Form mit den gegebenen Sicherheitsvorschriften durchgeführt!

• Containerbeistellung für Hausräumungen.

• Die Müllabfuhr - Behälterentleerung - nach den Terminen am Abfuhrkalender

• Behältertausch/Neubestellung

Die Problemstoff- und Sperrmüllsammlungen in den Gemeinden werden abgehalten. Änderungen werden regelmäßig aktualisiert.

• Sperrmüll, Problem- und Altstoffe laut Gemeindeinfo, Aushang und Müllplan.

Die Aktion "Wir halten NÖ sauber" kann durch Einzelaktionen durchgeführt werden. Infos dazu bei uns!

Umfangreiche Informationen und Vorsichtsmaßnahmen um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern auf der HP des Sozialministeriums und auf
www.noel.gv.at https://www.sozialministerium.at/

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute!

Zweites Leben für 7.700 Elektrogeräte

Unter dem Motto "reparieren statt wegwerfen" wurde von Juli 2019 bis Mai 2020 der Reparaturbonus NÖ angeboten.
weiter

Reparaturführer.at viel besser als wegwerfen!

Unter https://www.reparaturfuehrer.at/noe finden Sie alle wichtigen Info's zum Thema Wiederverwenden und Reparieren kurz und gut zusammengefasst!
Geben auch Sie Ihren Gegenständen ein zweites Leben, bevor Sie als Sperrmüll bei uns landen!

NÖ Umweltverbände beteiligen sich an NÖ-weiter Aktionsplattform

LH Mikl-Leitner und LH-Stellvertreter Pernkopf präsentieren neue Klima-Plattform. Die NÖ Umweltverbände beteiligen sich, denn eine funktionierende Abfallwirtschaft ist gelebter Umwelt- und Klimaschutz.
weiter

Plastikfreier Bezirk Scheibbs

Scheibbs und Melk werden die ersten plastiksackerl-freien Bezirke Österreichs.

Plastik in der Erde, Plastik in den Lebensmitteln und Plastiksackerl in Wiesen
und Wäldern: damit soll jetzt Schluss sein!
Der GVU Scheibbs, sowie der GVU Melk setzen ab Mai auf eine Alternative: das Bio-Kreislauf-Sackerl. Regionale Kaufleute, der Kompost- und Biogasverband Österreichs sowie die GVU's Scheibbs und Melk starten ein Leuchtturmprojekt für eine gesunde Umwelt, regionale Kreislaufwirtschaft und gegen Lebensmittelverschwendung.
GVU Obmann Walter Brandhofer, Bundesministerin Elisabeth Köstinger und NÖ Landesrat Stephan Pernkopf unterstützen diese österreichische Vorzeigeinitiative.

BKS (Bio-Kreislauf-Sackerl) Bestellung beim GVU Scheibbs € 6,60 inkl. MwSt pro Rolle zu 150 Stück.
Karton zu 16 Rollen à 150 Stück.
Einzelne Rollen sind ebenfalls beim GVU Scheibbs sowie bei den Gemeinden im Scheibbser Bezirk erhältlich.
pdfGVU Scheibbs ist mit dabei: Der Bezirk wird plastiksackerlfrei (833 KB)

NÖ Wohnhausanlagen - Plakat: Richtige und platzsparende Abfalltrennung

Wir wenden uns an Betreiber und Errichter von Wohnhausanlagen und die dortigen Wohnungseigentümer/Mieter bzw. die Hausverwaltung mit dem Ersuchen, auf die richtige und platzsparende Abfalltrennung hinzuweisen.

Gerade nach Ostern kann es zu einem Mehraufkommen von Abfallmengen kommen. Bei Müllräumen in Wohnhausanlagen ist es in der gegenwärtigen Situation besonders wichtig darauf zu achten.
Wir ersuchen Sie, für eine geeignete Verbreitung zu sorgen (z.B. Schwarzes Brett, Übergabe durch Entsorgungs- oder Reinigungspersonal).

Plakat "Richtige und platzsparende Abfalltrennung"

Der TAschenbecher für den Bezirk Scheibbs ist da

Infoblatt.jpg

Neue Kunststoff-Trennung im ASZ Purgstall

Im ASZ Purgstall wurde die Kunststoff-Trennung umgestellt.
Wir trennen ab sofort in folgende Fraktionen, wobei wir Sie um Ihre Unterstützung bitten:

PE-Folien: Sämtliche großen Kunststofffolien, wie Palettenfolien, Ziegelfolien; Wickel- und Schrumpffolien; Futter-, Pelletssäcke aus reinem (PE-)Plastik; Blisterfolien (Luftpolsterfolie)
Bitte keine Zurrbänder von Paletten, verunreinigte Folien (Abdeckfolien vom Maler), Folien mit viel Klebeband, u.ä.

PET- Flaschen, sortenrein: aller Farben, mit Etikett und Verschluss,
(In 1100l Mülltonne in der derzeitigen Kunststoffbox)

Gelber Sack, Haushalts-Kunststoffverpackungen: in der derzeitigen Kunststoffbox wird nur mehr Haushalts-Kunststoffverpackung gesammelt.

Weiter oben finden Sie den aktualisierten Übernahmeplan mit den geänderten Fraktion in der Farbe "Magenta".

Wir möchten Sie bei dieser Gelegenheit auch noch einmal an die Anmeldepflicht im Büro vor der Einfahrt ins ASZ Purgstall erinnern!

Besten Dank!

Elektronische Zustellung der Lastschriftanzeige

Es besteht für Sie die Möglichkeit, die Lastschriftanzeige per e-mail übermitteln zu lassen.
weiter



Tipps & Aktionen
Termine & Infos

Montag 30.11.2020

Puchenstuben
Altpapier
St. Anton an der Jeßnitz
Altpapier
Wieselburg
Altpapier
Bio

Dienstag 01.12.2020

St. Georgen an der Leys
Altpapier
Wieselburg-Land
Altpapier
Bio
Wolfpassing
Bio

Mittwoch 02.12.2020

Göstling an der Ybbs
Altpapier
Lunz am See
Altpapier
Randegg
Bio

alle Termine
03.06.2022 - 06.06.2022
Pfingstfest der FF Randegg 2022, Randegg

alle Sauberhaften Feste

Randegg

Wechselrichter PV Anlage

Auf gund Anlagenerweiterung Abzugeben!, Derzeit noch im Bet...
Details

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.